Guerilla-Gärtner

Guerilla-Gärtner 

Campanula rapunculoides, Glockenblume

 

An sich ist das ja ein sehr widersprüchlicher Name.

Die meisten Gärtner, die ich kenne, sind eher ruhig, zurückhaltend und mehr mit dem Grünzeug an sich beschäftigt, als sich mit Kampftaktiken und Samenbomben zu befassen.

Hier ist es ein neuer Trend, der aus den USA herübergeschwappt ist. Brachliegende urbane Flächen wie Verkehrsinseln, Baumscheiben usw. werden von engagierten Menschen zumeist heimlich und illegal in kleine blühende Oasen verwandelt.

Prunella grandiflora, Braunelle

Ich finde es gut!

Allerdings sollte man bei allem Enthusiasmus folgendes beachten:

Gemüseanbau an befahrenen Straßen ist nicht zu empfehlen, man sollte mal drüber nachdenken, was da an Schadstoffen und Streusalz im Boden ist.

Empfindliche einjährige Pflanzen überstehen den Stress an solchen Plätzen auch nicht lange.

Konigskerzen, Verbascum

Empfehlenswert sind die Gartenvagabunden, die sich durch Selbstaussaat erhalten, z.B. Königskerzen (Verbascum), Fingerhut (Digitalis), Stockrosen (Alcea), Mutterkraut (Tanacetum), Akelei (Aquilegia), Spornblume (Centranthus), Lerchensporn (Corydalis), Feldthymian (Thymus serphyllum), Vergißmeinnicht (Myosotis), Frauenmantel (Alchemilla), Glockenblumen (Campanula) und noch einige mehr.

Auch Samen von Ringelblumen, Wucherblumen und Kapuzinerkresse tut wahre Wunder und blüht schnell.


Ich werde in diesem Frühjahr ein Guerilla Paket mit ins Sortiment nehmen. Natürlich mit großzügiger Zugabe ;).

Tanacetum, Mutterkraut

Habt Spaß und macht die grauen Städte bunt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Zauberstaudes Staudentipps abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Guerilla-Gärtner

  1. Jörg Gerlings schreibt:

    Jap,finde ich auch ziemlich gut,hoffe nur ,daß die armen Pflanzen im Sommer auch genug Wasser und ein wenig Zuwendung bekommen !!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s