Aegopodium podagraria ‚Variegata‘

Aegopodium podagraria ‚Variegata‘

 

Eine hübsche Blattschmuckstaude, deren deutsche Bezeichnung ich lieber nicht verrate.

Aegopodium podagraria

 

Aegopodium podagraria ‚Variegata‘

 

Die Staude blüht im August, weiß und recht unscheinbar, die Blätter sind gefiedert in grün mit cremeweiß panaschiert, duften aromatisch und sind auch essbar,

 

Sie ist sommergrün bis 15 cm hoch, sehr unkompliziert und am besten in Töpfen zu halten.

 

Wenn man jedoch einen Platz hat und sich bewusst auf die Pflanze einlässt, hat man einen unverwüstlichen Bodendecker für komplizierte Stellen, einen Freund fürs Leben sozusagen.

Sie mag keine Staunässe, das sollte hier noch erwähnt werden.

Im Schatten oder Halbschatten fühlt sie sich am wohlsten. Man vermehrt sie durch Teilung.

 

Soll ich Ihnen die deutsche Bezeichnung doch verraten?

Sie haben sie doch sowieso schon erkannt und sich ein bisschen davor gegraut, oder?

 

 

Buntblättriger Giersch ist es!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Zauberstaudes Staudentipps abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Aegopodium podagraria ‚Variegata‘

  1. Ich finde diesen Giersch sehr hübsch und auch die Wildsorte ist in Ordnung – ich weiß nicht, wieso manche Leute umständlich nach Bodendeckern suchen, wenn er doch vor Ort ist. Wen man nicht besiegen kann, den sollte man umarmen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s