Dachbegrünung

Dachbegrünung

Sedum plantsSeit einigen Jahren wird glücklicherweise immer mehr Wert auf ein naturnahes Bauen gelegt. Dadurch rückt ein begrüntes Dach immer mehr in den Vordergrund. Es steht mehr Fläche der Natur zur Verfügung, das Regenwasser wird gespeichert und nur langsam abgeleitet, entlastet so die städtischen Kläranlagen, auch kühlt so eine Anlage das Haus. Das Stadtklima wird verbessert, Schadstoffe und Staub werden aus der Luft gefiltert. Neuer Lebensraum für Insekten, Vögel und andere Kleintiere entsteht.

Die Fachleute unterscheiden hier zwischen

·       Intensive Dachbegrünung: wie ein Garten, pflegeintensiv, sogar Gemüseanbau ist möglich. Dachterrassen, Staudenbeete, Rasen und sogar kleine Bäume kann man dort anpflanzen.

·        Extensive Dachbegrünung: pflegeleicht, leichter Unterbau (4-15 cm), naturnah angelegte Pflanzungen mit besonderer Anpassungsfähigkeit an extreme Bedingungen. Aus Moosen, Sukkulenten, Gräsern und Kräutern wird eine dichte Matte gebildet, die sich fast selbst erhält. Normalerweise braucht man 1-2 Pflegegänge pro Jahr.

Sedum_ellacombianumEine kleines Gründach lässt sich auch auf Carports, Gartenhäusern und sogar auf Vogelhäuschen machen, vielleicht probieren Sie es klein aus, bevor Sie sich an größere Projekte wagen.

Regional wird der Aufbau einer Dachbegrünung auch von den Kommunen gefördert, fragen Sie einfach mal nach.

Es ist wichtig, die Pflanzen auf den Dächern dicht genug zu setzen, 20 Pflänzchen pro m² sollten es schon sein, zu weite Abstände fördern das Ausspülen des Substrats bei stärkeren Regenschauern.

Seit 2013 bieten wir auch Pflanzen für eine extensive Dachbegrünung an. Zum einen sind das Mixkisten mit 50 (54) oder 100 (108)verschiedenen Pflanzen zum Ausbessern großer Flächen oder auch für die Anlage kleinerer Flächen wie Carports, Garagen, Gartenhäusern usw. Die Ballen haben einen Durchmesser von 3-4 cm und lassen sich deswegen besser pflanzen als große Pflanzen im 9 cm Topf.Sempervivum_Weisse_Feder

Zum anderen haben wir auch bald Platten mit je einer Sorte im Angebot. Dazu ist hier die Liste mit unseren Arten und Sorten:

Für sonnige Lagen:

Festuca ovina, Schafschwingel

Origanum vulgare, Oregano

Petrohagia saxifraga, Felsennelke

Potentilla verna

Potentilla neumanniana ‚Nana‘

Prunella grandiflora

Thymus serpyllum, Sandthymian

Thymus pseudolanuginosus, Teppichthymian, Wollthymian

Sedum album ‚Coral Carpet‘, Rotmoossedum

Sedum album ‘Murale’, Fetthenne

Sedum cauticola,  Fetthenne

Sedum sexangulare

Sempervivum tectorum, Dachwurz

Sempervivum Mischung, Dachwurz

Sedum floriferum ‚Weihenstephaner Gold‘, Mauerpfeffer

Sedum floriferum ‚Immergruenchen‘, Mauerpfeffer

Sedum lydium, Fetthenne

Allium shoenoprasum, Schnittlauch

Anthemis tinctoria, Farberkamille

Campanula rotundifolia, Glockenblume

Sedum reflexum, Tripmadam

Sedum spurium ‘Album Superbum’

Sedum spurium ‘Fuldaglut’

Dianthus carthusianorum, Karthäusernelke

Dianthus deltoides, Heidenelke

Saponaria ocymoides, Seifenkraut

Alyssum saxatile, Steinkraut

Antennaria dioica

Armeria maritima

Campanula poscharskyana

Cerastium tomentosum, Hornkraut

Delosperma in Sorten, Mittagsblume

Dianthus alpinus, Alpennelke

Euphorbia myrsinitis, Walzenwolfsmilch

Sedum acre

Sedum aizoon

Sedum sexangulare

Hieracium, das Habichtskraut, lassen wir erst mal außen vor, es versamt sich stark und verdrängt hier andere Pflanzen.

Für schattige Lagen:

Ajuga pyramidalis ‚Metallica Crispa‘, Günsel

Chamamaelum nobile, römische Kamille

Bergenia crassifolia, Bergenie

Sedum ellacombianum

Sedum floriferum ‚Weihenstephaner Gold‘

Sedum floriferum ‚Immergrünchen‘

Helleborus foetidus

Fragaria ‚Rügen‘, Walderbeere

Helianthemum nummularium, Sonnenröschen

Globularia cordifolia, herzblättrige Kugelblume

Alchemilla erythropoda,  Frauenmantel

Geranium sanguineum ‚Compactum‘

Koeleria glauca

Sesleris caerulea

Saxifraga paniculata

Gypsophila repens

Schattige, etwas feuchtere Lagen:

Saxifraga arendsii

Cymbalaria muralis

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Zauberstaudes Staudentipps abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s