Die blaue Blume

Die blaue Blume und die Pflanzenfotos

Nur wenige Blumen sind richtig blau, die meisten haben einen Stich ins Violett.

Aber es ist recht einfach Fotos nachzublauen. Schauen Sie mal:

Sommeraster Original

Aster frikartii ‚Jungfrau‘ Originalfoto

Sommeraster blau

Aster frikartii ‚Jungfrau‘ Nachgeblaut

 

 

 

 

 

 

Das machen wir bei Zauberstaude nicht.

Unsere Fotos sind zwar meistens zur schönsten Blütezeit aufgenommen, vielleicht sind mal ein paar schlechte Blüten abgeschnitten worden, aber ansonsten kommen sie in die Artikelbeschreibung, wie sie sind. Wir basteln bei den Darstellungen keine Blüten dran.

Manchmal ist das Licht aber nicht optimal, oder die Sonne scheint voll drauf, der Bildschirm ist auch nicht immer kalibriert, deshalb können sich manche Farben um einige Nuancen anders darstellen. Wir tun unser Bestes, damit das nicht passiert. Die wenigsten Gartenliebhaber haben eine RHS Farbkarte, die kostet schließlich auch richtig Geld (um die 400 Euro), dafür kann man sich besser ein paar Stauden kaufen.

Reinblau blühen unter anderem:

Vergissmeinnicht

Brunnera macrophylla

Brunnera, Kaukasusvergißmeinicht

Omphalodes verna, Gedenkemein

Gedenkemein

Omphalodes verna

Myosotis palustris, Sumpfvergißmeinicht

Aquilegia alpina, Alpen-Akelei

Allium caeruleum, Zierlauch

Anchusa azurea, Ochsenzunge

Aster dumosus ‚Zwergenhimmel‘

Beinwell blau

Symphytum caucasicum

Symphytum azureum, Beinwell

Ceratostigma plumbaginoides, Bleiwurz

Buglossoides purpurcaerulea, Steinsame

Camassia, Prärielilie

Gentiana, Enzian

Cichorium intybus, Wegwarte

Corydalis elata und Corydalis flexuosa

Einige Rittersporn Sorten z.B. ‚Morgentau‘ und ‚Ballkleid‘

Dracocephalum grandiflorum

Einige Veronica Arten z. B. Veronica armena

Auch bei den Iris finden sich einige reinblaue Sorten

Jasione laevis, Sandglöckchen

Lein

Linum perenne, Staudenlein

Linum perenne, Staudenlein

Scabiosa caucasica, Skabiose

Lithodora diffusa, Steinsame

Lobelia syphilitica, Lobelie

Pulmonaria ‚Blue Ensign‘, Lungenkraut

Meconopsis, Scheinmohn

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s